Workshop: Den Ahnen kraftvoll und versöhnlich begegnen

Kursbeginn: Samstag, 24. März 2018
Zeit: 16:00 - 20:00 Uhr
PLZ/Ort: akademie bios
Bergmanngasse 46/1/2, 8010 Graz
Preis: EUR 75,- inkl. MwSt.
Anmeldung: zum Anmeldeformular

Organisatorische Daten

Das Leben jeder Familie wird durch ganz eigene Gesetzmäßigkeiten bestimmt, die oft über viele Generationen hinweg wirksam sind. Unsere Ahnen sind unsere Wurzeln; sie beeinflussen unsere Familiengeschichte, unseren Charakter und häufig auch unser Leben. Wir finden unseren Lebensweg, wenn wir unsere Ursprünge klären und unseren eigenen Weg auch wirklich beschreiten können. Es gelingt uns in dem Augenblick, unseren eigenen Weg zu gehen, wenn wir genau wissen, wo unsere Wurzeln liegen und wir uns auch dazu in der Lage fühlen, eine Bilanz zu ziehen zwischen dem, was wir aus dem System unserer Ursprungsfamilie mitnehmen möchten, und dem, was wir zurückgeben dürfen, um zu unserer wahren Authentizität und Identität zu finden.


Es ist an der Zeit, dass wir uns mit unseren Vorfahren auseinandersetzen und die Liebe, die wir für sie in uns verborgen tragen, ans Licht bringen. Wir müssen uns bewusstmachen, dass unsere Ahnenreihe, die uns unterstützt und unseren Rücken stärkt, wichtig ist, damit wir in unserem Leben sichere Schritte setzen können und einen klaren Platz in unserem Leben finden.

Die Frauen und Männer der Ahnenlinie tragen Weisheit und Prägungen in sich, die zur Heilung unserer Seele beitragen. Die Auseinandersetzung mit diesen Aspekten ermöglicht es uns, Heilung zu erfahren und mehr über uns herauszufinden. Wenn wir uns mit unseren Wurzeln versöhnen können, gelingt es uns, den Segen unserer Ahnen für unseren Lebensweg zu erhalten. Es schafft Freiheit wie auch Entfaltungsmöglichkeiten für unsere Gegenwart sowie für unsere Individualität, für unsere Lebensvision und für unsere Kinder, wenn wir Versöhnung und Liebe sowie Akzeptanz und Mitgefühl in unsere weiblichen und männlichen Ahnenlinien bringen können und im Reinen mit unserer Vergangenheit sind.

Mit dem anschließenden 6 Wochen-Programm für die Ahnenarbeit integrieren wir die Weisheit unserer Ahnen und befreien uns von alten entfaltungshemmenden Belastungen aus dem Familiensystem.

Inhalte des Workshops

  • Bewusste und empathische Auseinandersetzung mit unserer weiblichen und männlichen Ahnenreihe
  • Heilungsrituale und energetische Arbeit für die Heilung der Ahnenreihe
  • Versöhnung mit unseren Wurzeln sowie Bewusstwerdung des Potenzials und der Ressourcen, die aus der Ahnenreihe kommen
  • Auseinandersetzung mit unserer Individualität
  • Erkennen der Unterschiede der eigenen Person zum Familiensystem mit den darin wirksamen Glaubenssätzen und Verhaltensmustern
  • Bewusstmachen der grundlegenden und hemmenden Glaubenssätze und Verhaltensmuster unserer Ahnenreihe


Samstag, 24. März 2018, von 16:00 bis 20:00 Uhr

Ort: akademie bios®, Bergmanngasse 46/1/2, 8010 Graz – Geidorf

Referentin: Dr. Ernestina S. Mazza

Kosten: EUR 75,- inkl. MwSt.

Bildquelle: © Elena Ray - Fotolia