archetypical journey®

Die eigene Lebensreise in Fluss bringen

Verhaltensmuster transformieren und die Lebensvision erkennen

Die Archetypen, die im Unterbewusstsein verankert sind, entsprechen auch Grundstrukturen der Seele und sind im kollektiven Unbewussten gespeichert. Sie sind vorbewusst vorhandene Urbilder des kollektiven Unbewussten, die die ganze Menschheitsentwicklung begleiten. Es handelt sich um dynamische Prozesse, die seelische Aufgaben, Persönlichkeitsstrukturen und Naturvorgänge wie Geburt und Tod, den Reifungsprozess des Menschen usw. beschreiben.

Bewusstmachen der Urbilder

Das Bewusstmachen dieser Urbilder, die die Urerfahrung des irdischen Lebens beschreiben, und das Annehmen ihrer symbolischen Bedeutung lässt die Wandlungsphasen des Daseins intensiv erleben und ihre Botschaft, die zum Reifungsprozess der Persönlichkeit beiträgt, verinnerlichen. Von der Geburt bis zum Tod, von der Kindheit bis zum Alter kann durch die Archetypen jeder Aspekt unseres Lebens interpretiert und in seiner tiefsten Bedeutung erkannt werden. Jede individuelle Lebenserfahrung ist eine einzigartige Manifestation der Urerfahrung (Geburt, Tod …), die die Menschen seit Jahrtausenden täglich auf der Erde erleben.

Das kollektive Unbewusste

Diese Ansätze gehen davon aus, dass im Unbewussten jedes Menschen eine Vielfalt an zeitlosen, kollektiven und unwandelbaren „Urbildern“ enthalten ist, die die Geschichte der Menschheit auf der Erde erzählen.

Die archetypische Reise durchs Leben

archetypical journey® ist ein initiatorisches Training, das das Leben in seinen wesentlichen Etappen beschreibt und die wichtigsten Rollen, die jeder Mensch im Leben annimmt, schildert.

archetypical journey® spiegelt die dynamische Natur des Lebens. Das Leben kann interpretiert werden als eine Reise von der Geburt bis zum Tod. Durch die individuelle Reise des eigenen Lebens färbt der Mensch seinen Aufenthalt auf der Erde mit seiner Identität und schreitet durch die unterschiedlichen Lebensetappen.

Zwischen Sehnsucht und Sicherheit

Jeder Mensch „tanzt“ unruhig ein Leben lang in einem Zwiespalt: Einerseits will er „etwas aus seinem Leben machen“ und hat Sehnsucht nach Veränderung und Weiterentwicklung, andererseits gibt es die lähmende Kraft der lieb gewonnen und gewohnten Muster — ein ewiger Konflikt zwischen Sehnsucht und Sicherheit.

archetypical journey® setzt sich das Ziel, diesen ewigen Konflikt zu lösen und den/die „ReisendeN“ auf dem Weg zur Authentizität zu begleiten.

Durch jede Etappe der Lebensreise helfen die Archetypen der archetypical journey® mittels bewusstem und bildhaftem Erleben von tiefstinneren Metaphern einen Selbstheilungsprozess auszulösen.