Tao Breath Flow nach Dr. Mazza ® -
Methode und theoretische Ansätze

Taoistische Übungen

Die taoistischen Übungen sind wie eine dynamische Meditation, die uns erlaubt, zu unserer Mitte zu gelangen. Sie machen die „wahre Natur" des Menschen zugänglich und führen zu dem höchsten Ziel: die innere Stimme erkennen und authentisch und im Augenblick leben.

Sie machen die „wahre Natur" des Menschen zugänglich und führen zu dem höchsten Ziel: die innere Stimme erkennen und authentisch und im Augenblick leben.

Das Finden der eigenen Mitte

Auf seelischer Ebene die Übungssequenzen stärken das Selbstbewusstsein, erhöhen die Konzentration und erlauben die innere Stille zu erlangen. Aus der eigenen Mitte heraus, ist es möglich für die Praktizierenden die eigene mentale Kraft nutzen durch Visualisierungstechniken, Formulieren kraftvoller Wünsche und Ziele, Meditation im ursprünglichen Sinn, Erreichen von Gedankenleere und tiefen Entspannungszuständen, Lenken von Energieströmen im Körper.