Tao Breath Flow nach Dr. Mazza ® Ausbildung

Ausbildung zum Übungsleiter für taoistische Meditation und Atemtechniken

Die TeilnehmerInnen erfahren zuerst die Erweiterung des eigenen Körperbewusstseins durch die Wirkung der Übungssequenzen und der Bewegungsformen. Die Techniken werden leicht aufgenommen und durch die Anregung der Intuition der ÜbungsleiterInnen unterrichtet. Das „fließende“ Gefühl im Körper bringt die TeilnehmerInnen in Verbindung mit der eigenen Mitte und lässt sie eine vollkommene Art des Daseins entdecken. Dies bewirkt Motivation, Begeisterung und Lebensfreude und erlaubt, eine aufmerksame Präsenz für sich und auch für die zukünftigen TeilnehmerInnen der eigenen Kurse zu entwickeln.

Atmung, Bewegung, Kraft, Gesundheit

Die Übungen sind für jedes Alter geeignet, leicht durchzuführen und ohne Kontraindikationen. Diese Ausbildung befähigt zum Weitergeben der Grundübungen, die die Voraussetzung für die Entwicklung aller Kampfkünste und energetischen Künste waren.

Für das Erlangen des Zertifikats der Ausbildung als Tao Breath Flow nach Dr. Mazza ®-ÜbungsleiterIn wird die Teilnahme an allen Teilen der Ausbildung benötigt.

Techniken der Meditation

  • Die Fünf-Elemente-Lehre im Tao Breath Flow nach Dr. Mazza ®
  • Bedeutung und Anwendung der Meridiane
  • Die Struktur der einzelnen Übungen
  • Basisübungen und kurze Übungsreihen für die Chakren, Meridiane und Organe
  • Die 8 Grundbewegungsformen, die die Lebensenergie aktivieren
  • Die Meditationen der Stille und vom „Einfachsein und Fließen“
  • Übungen zur Stärkung der Augen, das innere Sehen
  • Entspannungstraining
  • Taoistisches Gehen – die vier Arten des bewussten Gehens
  • Theorie und Praxis des Tao Breath Flow nach Dr. Mazza ®
  • Gestaltung und Durchführung von Einzeltrainings und Seminaren
  • Übungen, die die archetypischen Energien der Inneren Frau, des Inneren Mannes und des Inneren Kindes aktivieren
  • Übungen für die Begleitung in der Schwangerschaft

Für wen ist diese Ausbildung zum/zur ÜbungsleiterIn geeignet?

  • Für diejenigen, die das eigene Wohlbefinden steigern und die Lebensenergie anregen möchten
  • KampfkunstpraktikerInnen, LehrerInnen körperlicher Disziplinen, TanztherapeutInnen, YogalehrerInnen und für alle, die mit Bewegung in jeder Altersstufe arbeiten und Leichtigkeit, Energie und Schwung in ihre Tätigkeit bringen wollen
  • Für diejenigen, die sich selbst und anderen einen Zugang zur Leichtigkeit und Schönheit des Seins öffnen möchten
  • Für diejenigen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten und ihnen schon in früheren Jahren einen bewussten und gesunden Zugang zum Körper ermöglichen möchten

Dauer der dreiteiligen Ausbildung

3 Module zu je 3 Tagen Seminar jeweils von 9.00 bis 18.00 Uhr, oder 1 Seminar pro Monat von Oktober bis Juli


Titel
Trennlinie
Derzeit keine aktuellen Termine vorhanden.