Vertiefungsausbildung: Tao Healing Bodywork nach Dr. Mazza ® Advanced Practitioner Ausbildung

Kursbeginn: Samstag, 14. Oktober 2017
Zeit: 15:30 - 20:30 Uhr
PLZ/Ort: akademie bios®
Bergmanngasse 46/1/2, 8010 Graz
Preis: EUR 99,- pro Seminar, gesamt: EUR 1.240,- inkl. MwSt. und Unterlagen
Anmeldung: zum Anmeldeformular

Organisatorische Daten

Diese Vertiefungsausbildung richtet sich an AbsolventInnen der Basis-Ausbildung Tao Healing Bodywork nach Dr. Mazza ®, an erfahrene EnergetikerInnen und an KörpertherapeutInnen, die ihre Arbeit durch die wirksamen Techniken und Behandlungsabläufe dieser Methode bereichern möchten.

Die Techniken der Methode Tao Healing Bodywork nach Dr. Mazza ® erlauben, mit fokussierter Anwendung der mentalen Kraft durch die sanfte Berührung einiger Energiepunkte und die Durchführung taoistischer Atemtechniken dem Körper einen Impuls zu geben, der ihn mit seinem natürlichen Gleichgewichtszustand rückverbindet und einen Regenerationsprozess auf der zellulären und der energetischen Ebene auslöst.

Durch die Übungseinheiten wird jedeR TeilnehmerIn bewusster und erfahrener in der Anwendung der Techniken und in der Gestaltung der Behandlungen in Bezug auf die Bedürfnisse der KlientInnen.


Lehrinhalte


Modul 1: 
Energetische Analyse des Körpers und optimiertes Behandlungskonzept

Analyse des Lebens-Chi der Person

Behandlungen für den optimierten Chi-Fluss

Behandlungen zur Stärkung der Lebenskraft

Behandlungsaufbau und optimiertes Behandlungskonzept für den/die KlientIn

Erstellung eines erfolgreichen Begleitungsplans mit Tao Healing Bodyworknach Dr. Mazza ®


Modul 2: Impuls- und Begleittechniken für die energetische Unterstützung bei Frauenbeschwerden

Energetische Behandlung bei Menstruationsbeschwerden

Energetische Behandlung bei Wechselbeschwerden

Energetische Behandlung zum Ankommen im weiblichen Körper


Modul 3: Die Aufrichtung

Energetische Behandlungen für Schultergürtel und Nacken

Energetische Behandlungen für Becken

Energetische Behandlungen zur Verbindung von Becken, Wirbelsäule, Schultergürtel und Schädel

Energetisches Aufrichten der Wirbelsäule


Modul 4: Die Lebenskraft spüren und leben

Behandlung bei Erschöpfung, Müdigkeit und Schlappheit

Behandlung zur Aktivierung des inneren Feuers

Erdungsbehandlung


Modul 5: Im Körper ankommen

Energetische Behandlungen zur Auflösung von pränatalen Traumata

Energetische Behandlungen zur Auflösung von Geburtstraumata

Behandlung, um in der eigenen Mitte anzukommen


Modul 6: Behandlungen für Kinder

Energetische Körperbehandlung für ein besseres Körpergefühl

Gestaltung und Schritte einer Kinderbehandlung

Behandlung zur Unterstützung der Selbstwahrnehmung und des Körperbewusstseins


Modul 7: Behandlungen zur Unterstützung der Abwehrkräfte

Stärkung des Chi im Fall einer schwachen physischen Konstitution

Gezieltes Arbeiten am Hara

Behandlung zur Stärkung des Nieren-Chi


Modul 8: Die Kraft der Mitte spüren

Die Rolle eines kraftvollen Hara für die seelische Gesundheit

Behandlung zur Stärkung des Hara

Behandlung zur Auflösung von tiefsitzenden, energetischen Blockaden

Verbindung von Meridian-Arbeit und Hara

Energiekraftpunkte zur Stärkung der Mitte


Modul 9: Stärkung des Chi der sexuellen Kraft

Energetische Zusammenhänge zwischen Sexualität und Meridianarbeit

Einfluss eines gesunden Chi auf die Sinnlichkeit und Sexualität

Behandlung für die Revitalisierung des zweiten Chakras

Himmel und Erde in der Mitte verbinden: Behandlung zur Stärkung der sexuellen Kraft


Modul 10: Behandlung zur Unterstützung der Achtsamkeit

Zusammenhänge zwischen Achtsamkeit und Atem

Behandlungen zur Stärkung der Achtsamkeit und der Präsenz

Entspannungsübungen für den/die KlientIn

Behandlung für die Unterstützung beim Loslassen

Feuerbehandlung zum Verleihen von Mut und innerer Kraft



Berufliche Kompetenzen


Die TeilnehmerInnen dieser Vertiefungsausbildung erwerben folgende Kompetenzen:

- Genaue energetische Analyse des Energieflusses im Körper
- Professionelle und wirksame Gestaltung von Behandlungsabläufen und der Begleitung für KlientInnen
- Spezifische Unterstützung
- Spezielle Zusammenstellung und Durchführung von Behandlungsabläufen, abgestimmt auf die individuelle Problematik des/der KlientIn


Berufsfelder

Die Methode Tao Healing Bodywork nach Dr. Mazza ® kann im Rahmen des Energetiker-Gewerbescheins ausgeübt werden und lässt sich mit jeder Form der Massage, der craniosacralen und der osteopathischen Behandlung kombinieren und stellt auch eine perfekte Kombination mit Shiatsu dar.

Bereits praktizierende TherapeutInnen, KörpertherapeutInnen, ÄrztInnen, PädagogInnen, EnergetikerInnen, KinderenergetikerInnen, ErzieherInnen oder Menschen, die in helfenden Berufen tätig sind, Lebens- und SozialberaterInnen und PsychotherapeutInnen, die auf der Suche nach einer wirksamen energetischen Methode sind, die ihnen ermöglicht, auf energetischer und körperlicher Ebene Blockaden zu lösen, können die Inhalte dieser Ausbildung sehr wirkungsvoll in ihre bestehende Arbeit integrieren bzw. diese damit bereichern.


Für wen ist diese Ausbildung geeignet?

Diese Ausbildung eignet sich für TherapeutInnen, KörpertherapeutInnen (PhysiotherapeutInnen, ShiatsupraktikerInnen, MasseurInnen, AyurvedapraktikerInnen, u.a.), ÄrztInnen, PädagogInnen, EnergetikerInnen, KinderenergetikerInnen, ErzieherInnen oder Menschen, die in helfenden Berufen tätig sind, Lebens- und SozialberaterInnen, PsychotherapeutInnen, die an Energetik und auch an der energetischen Dynamik des Körpers interessiert sind.

Diese Ausbildung ist für KörpertherapeutInnen, EnergetikerInnen und TherapeutInnen, die ihre Kompetenz in der Körperarbeit und der energetischen Arbeit erweitern möchten,geeignet.

Sie richtet sich an Personen, die die tieferen Zusammenhänge zwischen energetischer Arbeit und Körperarbeit erkennen möchten.

Für diejenigen, die an sich selbst arbeiten, sich weiterbilden und -entwickeln möchten: In jedem Modul werden auch Möglichkeiten der Selbstbehandlung – mit dem Ziel des jeweiligen Moduls – im Detail besprochen.

Personen, die gerne einen Ausgleich im System Körper – Seele – Geist für sich, für ihre FreundInnen, für ihre Familie oder für die eigenen KlientInnen schaffen wollen.


Lehrgangsaufbau


10 Vertiefungs-Module

Inhalte siehe Abschnitt „Lehrinhalte“


30 Stunden Praktikum

Im Rahmen der Ausbildung ist ein Praktikum im Umfang von 30 Stunden in einer Institution oder in einem Unternehmen eigener Wahl oder in Eigenarbeit mit eigenen ÜbungsklientInnen mit protokollierten Übungseinheiten vorgesehen, um letztendlich eigene energetische Körperarbeit professionell und kompetent durchzuführen, zu evaluieren und zur persönlichen und beruflichen Orientierung zu nutzen.

Durch die Protokolle der eigenen Behandlungen und durch die Supervisionsstunden bekommen die TeilnehmerInnen eine persönliche Hilfestellung, Feedback zu ihrer Arbeit und Unterstützung in der Entfaltung ihres eigenen Potenzials.


2 Supervisionsstunden

In der Einzelsupervision bespricht der/die TeilnehmerIn mit einer/einem der AusbildungsleiterInnen seine Selbsterfahrung im Rahmen der Ausbildung. Weitere Inhalte sind die Analyse der protokollierten Behandlungen, ein individuelles Wahrnehmungstraining, eine Reflexion über die eigene Arbeitsweise und die Entfaltung der persönlichen Ressourcen.


Selbststudium

Durch Literatur, Video und Audio Learning wird den TeilnehmerInnen ermöglicht, die theoretischen Inhalte bei eigener Zeiteinteilung zu vertiefen.


Lehrgangsdauer


Vertiefungsausbildung mit 10 Modulen à 5 h 
berufsbegleitend, 50 Std.

50 Std. Literaturstudium in Eigenarbeit

30 Std. Praktikum

Min. 2 Std. Selbsterfahrung in Form von Einzelsupervisionen

Gesamt-Unterrichtseinheiten: 176 UE


Termine


Samstag, 14. Oktober 2017

Samstag, 11. November 2017

Samstag, 02. Dezember 2017

Samstag, 20. Jänner 2018

Samstag, 10. Februar 2018

Samstag, 10. März 2018

Samstag, 07. April 2018

Samstag, 05. Mai 2018

Samstag, 26. Mai 2018

Samstag, 30. Juni 2018

jeweils von 15:30 bis 20:30 Uhr


Ort

akademie bios®
, Bergmanngasse 46/1/2, 8010 Graz



Lehrgangsgebühren


Pro Seminar-Modul: 99,- EUR, bei 10 Modulen x 99,- = 990,- EUR

Supervisionen: 75,- EUR, bei 2 Supervisionen = 150,- EUR

Inskriptionsgebühr: 75,- EUR

Prüfungsgebühr: 75,- EUR

alle angegebenen Preise inkl. 20% MwSt.

Gesamt: 1.290,- EUR


Zulassungsvoraussetzungen

Absolvierung der Grundausbildung Tao Healing Bodywork nach Dr. Mazza ®

schriftliche Zustimmung zu den AGBs


Abschluss


min. 85% Anwesenheit bei den 10 Seminarmodulen / 30 Std. Praktikum / min. 2 Std. Einzelsupervision

Abschlussprüfung: Durchführung einer energetischen Körperarbeit.

Für die erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung wird ein Abschlusszeugnis ausgestellt mit der Bezeichnung:

Tao Healing Bodywork nach Dr. Mazza ® - Advanced Practitioner